Moderierter Freilauf für kleine Hunde bis 10 kg am So., 28.04.24 um 13 h

Moderierter (begleiteter) Hundefreilauf in Alpen!
Die Gruppen bestehen aus maximal 6 Hunden (bei den kleinen Hunden) und 4 Hunden bei den mittleren bis sehr großen Hunden.
Eine Trainerin wird den Freilauf auf dem eingezäunten Platz moderieren, d.h.
- Körpersprache der Hunde erklären
- Wann muss ich eingreifen?
- Wann ist es mobben oder hetzen?
- Wie sollte ein guter Sozialkontakt aussehen? etc.
Der Freilauf findet in 4 unterschiedlichen Gewichtsklassen statt, welche sich je 14tägig wiederholen.
Kleine Hunde bis 10 kg (wie z.B. Dackel, Havaneser, Zwergpudel, Yorkshireterrier)
Mittlere Hunde bis 20 kg (wie z.B. Cockerspaniel, Zwegschnautzer, Beagle)
Große Hunde bis 35 kg (wie z.B. Aussie, Bordercollie, Collie, Königspudel)
Sehr große Hunde ab 36 kg (wie z.B. Labrador, Golden Retriever, Cane Corso, Landseer, Neufundländer)
Daten im April:
Mittwoch, 10.04.24 von 17-17.45 h:
Kleine Hunde
Sonntag, 14.04.24 von 13-13.45 h:
Mittlere Hunde
Mittwoch, 17.04.24 von 17-17.45 h:
Große Hunde
Sonntag, 21.04.24 von 13-13.45 h:
Sehr große Hunde
Mittwoch, 24.04.24 von 17-17.45 h:
Mittlere Hunde
Sonntag, 28.04.24 von 13-13.45 h:
Kleine Hunde
Achtung:
Bei starkem Regen fällt der Freilauf aus, um die Rasenflächen nicht zu schädigen! Der bereits gezahlte Beitrag wird zurückerstattet oder auf Wunsch mit dem nächsten Freilauf verrechnet.
Dauer: 45 Minuten
Kosten: 10,- Euro
Voraussetzungen für die Teilnahme:
- Sozialverträglichkeit
- Läufige Hündinnen sind vom Freilauf ausgeschlossen
- gültiger Impfstatus (Tollwut und SHPPi)
- gültige Hundehaftpflichtversicherung
Der Hundehalter haftet für etwaige Schäden, die sein Hund verursacht!

Bitte gebt bei eurer Anmeldung die Rasse / Mischling sowie die kg mit an, damit wir sicher sein können, dass ihr in der gebuchten Gruppe auch richtig aufgehoben seid.

 

 

10,00 €

  • noch freie Plätze vorhanden

Moderierter Freilauf für mittlere Hunde bis 20 kg am Mi., 24.04.24 um 17 h

Moderierter (begleiteter) Hundefreilauf in Alpen!
Die Gruppen bestehen aus maximal 6 Hunden (bei den kleinen Hunden) und 4 Hunden bei den mittleren bis sehr großen Hunden.
Eine Trainerin wird den Freilauf auf dem eingezäunten Platz moderieren, d.h.
- Körpersprache der Hunde erklären
- Wann muss ich eingreifen?
- Wann ist es mobben oder hetzen?
- Wie sollte ein guter Sozialkontakt aussehen? etc.
Der Freilauf findet in 4 unterschiedlichen Gewichtsklassen statt, welche sich je 14tägig wiederholen.
Kleine Hunde bis 10 kg (wie z.B. Dackel, Havaneser, Zwergpudel, Yorkshireterrier)
Mittlere Hunde bis 20 kg (wie z.B. Cockerspaniel, Zwegschnautzer, Beagle)
Große Hunde bis 35 kg (wie z.B. Aussie, Bordercollie, Collie, Königspudel)
Sehr große Hunde ab 36 kg (wie z.B. Labrador, Golden Retriever, Cane Corso, Landseer, Neufundländer)
Daten im April:
Mittwoch, 10.04.24 von 17-17.45 h:
Kleine Hunde
Sonntag, 14.04.24 von 13-13.45 h:
Mittlere Hunde
Mittwoch, 17.04.24 von 17-17.45 h:
Große Hunde
Sonntag, 21.04.24 von 13-13.45 h:
Sehr große Hunde
Mittwoch, 24.04.24 von 17-17.45 h:
Mittlere Hunde
Sonntag, 28.04.24 von 13-13.45 h:
Kleine Hunde
Achtung:
Bei starkem Regen fällt der Freilauf aus, um die Rasenflächen nicht zu schädigen! Der bereits gezahlte Beitrag wird zurückerstattet oder auf Wunsch mit dem nächsten Freilauf verrechnet.
Dauer: 45 Minuten
Kosten: 10,- Euro
Voraussetzungen für die Teilnahme:
- Sozialverträglichkeit
- Läufige Hündinnen sind vom Freilauf ausgeschlossen
- gültiger Impfstatus (Tollwut und SHPPi)
- gültige Hundehaftpflichtversicherung
Der Hundehalter haftet für etwaige Schäden, die sein Hund verursacht!

Bitte gebt bei eurer Anmeldung die Rasse / Mischling sowie die kg mit an, damit wir sicher sein können, dass ihr in der gebuchten Gruppe auch richtig aufgehoben seid.

 

 

10,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden

Moderierter (begleiteter) Freilauf für große Hunde bis 35 kg am Mittwoch, 17.04.24 um 17 h

Moderierter (begleiteter) Hundefreilauf in Alpen!
Die Gruppen bestehen aus maximal 6 Hunden (bei den kleinen Hunden) und 4 Hunden bei den mittleren bis sehr großen Hunden.
Eine Trainerin wird den Freilauf auf dem eingezäunten Platz moderieren, d.h.
- Körpersprache der Hunde erklären
- Wann muss ich eingreifen?
- Wann ist es mobben oder hetzen?
- Wie sollte ein guter Sozialkontakt aussehen? etc.
Der Freilauf findet in 4 unterschiedlichen Gewichtsklassen statt, welche sich je 14tägig wiederholen.
Kleine Hunde bis 10 kg (wie z.B. Dackel, Havaneser, Zwergpudel, Yorkshireterrier)
Mittlere Hunde bis 20 kg (wie z.B. Cockerspaniel, Zwegschnautzer, Beagle)
Große Hunde bis 35 kg (wie z.B. Aussie, Bordercollie, Collie, Königspudel)
Sehr große Hunde ab 36 kg (wie z.B. Labrador, Golden Retriever, Cane Corso, Landseer, Neufundländer)
Daten im April:
Mittwoch, 10.04.24 von 17-17.45 h:
Kleine Hunde
Sonntag, 14.04.24 von 13-13.45 h:
Mittlere Hunde
Mittwoch, 17.04.24 von 17-17.45 h:
Große Hunde
Sonntag, 21.04.24 von 13-13.45 h:
Sehr große Hunde
Mittwoch, 24.04.24 von 17-17.45 h:
Mittlere Hunde
Sonntag, 28.04.24 von 13-13.45 h:
Kleine Hunde
Achtung:
Bei starkem Regen fällt der Freilauf aus, um die Rasenflächen nicht zu schädigen! Der bereits gezahlte Beitrag wird zurückerstattet oder auf Wunsch mit dem nächsten Freilauf verrechnet.
Dauer: 45 Minuten
Kosten: 10,- Euro
Voraussetzungen für die Teilnahme:
- Sozialverträglichkeit
- Läufige Hündinnen sind vom Freilauf ausgeschlossen
- gültiger Impfstatus (Tollwut und SHPPi)
- gültige Hundehaftpflichtversicherung
Der Hundehalter haftet für etwaige Schäden, die sein Hund verursacht!

Bitte gebt bei eurer Anmeldung die Rasse / Mischling sowie die kg mit an, damit wir sicher sein können, dass ihr in der gebuchten Gruppe auch richtig aufgehoben seid.

 

10,00 €

  • noch freie Plätze vorhanden

Moderierter (begleiteter) Hundefreilauf für sehr große Hunde ab 36 kg am So., 21.04.24 um 13 h

Moderierter (begleiteter) Hundefreilauf in Alpen!
Die Gruppen bestehen aus maximal 6 Hunden (bei den kleinen Hunden) und 4 Hunden bei den mittleren bis sehr großen Hunden.
Eine Trainerin wird den Freilauf auf dem eingezäunten Platz moderieren, d.h.
- Körpersprache der Hunde erklären
- Wann muss ich eingreifen?
- Wann ist es mobben oder hetzen?
- Wie sollte ein guter Sozialkontakt aussehen? etc.
Der Freilauf findet in 4 unterschiedlichen Gewichtsklassen statt, welche sich je 14tägig wiederholen.
Kleine Hunde bis 10 kg (wie z.B. Dackel, Havaneser, Zwergpudel, Yorkshireterrier)
Mittlere Hunde bis 20 kg (wie z.B. Cockerspaniel, Zwegschnautzer, Beagle)
Große Hunde bis 35 kg (wie z.B. Aussie, Bordercollie, Collie, Königspudel)
Sehr große Hunde ab 36 kg (wie z.B. Labrador, Golden Retriever, Cane Corso, Landseer, Neufundländer)
Daten im April:
Mittwoch, 10.04.24 von 17-17.45 h:
Kleine Hunde
Sonntag, 14.04.24 von 13-13.45 h:
Mittlere Hunde (ausgebucht)
Mittwoch, 17.04.24 von 17-17.45 h:
Große Hunde
Sonntag, 21.04.24 von 13-13.45 h:
Sehr große Hunde
Mittwoch, 24.04.24 von 17-17.45 h:
Mittlere Hunde
Sonntag, 28.04.24 von 13-13.45 h:
Kleine Hunde
Achtung:
Bei starkem Regen fällt der Freilauf aus, um die Rasenflächen nicht zu schädigen! Der bereits gezahlte Beitrag wird zurückerstattet oder auf Wunsch mit dem nächsten Freilauf verrechnet.
Dauer: 45 Minuten
Kosten: 10,- Euro
Voraussetzungen für die Teilnahme:
- Sozialverträglichkeit
- Läufige Hündinnen sind vom Freilauf ausgeschlossen
- gültiger Impfstatus (Tollwut und SHPPi)
- gültige Hundehaftpflichtversicherung
Der Hundehalter haftet für etwaige Schäden, die sein Hund verursacht!

Bitte gebt bei eurer Anmeldung die Rasse / Mischling sowie die kg mit an, damit wir sicher sein können, dass ihr in der gebuchten Gruppe auch richtig aufgehoben seid.

 

10,00 €

  • nur noch begrenzte Anzahl an Plätzen vorhanden

Troublemaker-Kurs --- Du bist nicht allein!

******TROUBLEMAKER-KURS

                  - Du bist nicht allein!!******

Du möchtest am liebsten beim Gassigang im Erdboden verschwinden, wenn dir andere Hunde und deren Halter entgegen kommen, weil dein Hund wie verrückt bellt und/oder wie ein hüpfendes Känguru neben dir herspringt?

 

Du suchst schnellstmöglich einen Laternenpfahl, Baum oder ähnliches wenn andere Hunde auf deinen Hund zulaufen, damit du nicht mit 0,5 cm weniger Schuhsohle nach Hause kommst, weil dein Hund unbedingt zu dem anderen Hund wollte?

 

Du überlegst, deinen Hund zu verleugnen,  weil dein Hund dem anderen Hund schon auf 500 m ein riesiges Empfangskomitee mit lautstarken Bellen, Zähnchen zeigen und Irokesenfrisur bietet?

 

Keine Sorge.....du bist nicht allein!

 

In unserem Troublemaker-Kurs triffst du auf Leute und Hunde mit den gleichen Problemen.

 

Wir stellen uns den Problemen und gehen sie an!


So kannst auch du bald (wieder) entspannt mit deinem Hund einen Spaziergang machen.

 

Kursinhalt:
- Leinenführigkeit unter Ablenkung
- Aggression, Angst oder Unsicherheit?
- Körpersprache des Hundes und Menschen
- Bindungsaufbau / Orientierung am Besitzer
- Wie vermittel ich Sicherheit?
- Was kann ich tun, wenn alles zu spät ist?

 

Kursdetails:
6 Unterrichtstunden
Daten: folgt
Kursort: Alpen

 

 

102,00 €

  • leider ausgebucht


Mut-Mach-Kurs für ängstliche und unsichere Hunde, Start folgt

Mut-Mach-Kurs für ängstliche und unsichere Hunde

Die Zahl der Auslands- und/oder Tierschutzhunde, die ein neues Zuhause gefunden haben, steigt stetig.

Häufig stellen sie ihre neuen Halter/-innen jedoch vor enorme Herausforderungen.

Viele dieser Hunde empfinden die neuen Lebensbedingungen als "Kulturschock" und sind von jetzt auf gleich mit dem Leben außerhalb des Zwingers, Tötungsstation, Kette oder Straße konfrontiert.

Auch welche Erfahrungen sie in ihrem bisherigen Leben machen durften oder mussten, lässt sie in vielen Situationen z.B.  unsicher, panisch oder hyperaktiv reagieren.

Kursdetails:

1 kombiniertes Erstgespräch inkl. Einzeltraining (Gesamtdauer 1 Std.)

4 x Gruppentraining (je 45 Min.)

 

Termine für das kombinierte Erstgespräch nach Absprache

Termine der Gruppenstunden:

Daten folgen

 

132,00 €

  • leider ausgebucht

Minikurs: Leinenführigkeitstraining und Orientierung am Halter vom 18.10.-19.10.23

Eine gute Leinenführigkeit wünschen sich die meisten Hundehalter/innen. Doch wie erreiche ich eine gute Leinenführigkeit? Was hat Orientierung des Hundes am Hundehalter/in mit der Leinenführigkeit zu tun?

Wir zeigen dir durch intensives praktisches Training, wie du den Grundstein für eine gute Leinenführigkeit setzt.

 

Seminardaten:

4 Unterrichtsstunden

Kursstart: Mi., 18.10. und Do., 19.10.23 jeweils von 17-19 h

Seminarkosten: 72,- Euro

Seminarort: Alpen

 

72,00 €

  • leider ausgebucht